Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Oberweninger Gemeinderatswahlen 2016



Rolf Wälchli Ihr Kandidat für eine moderne und erfolgreiche Zukunft in Oberweningen.

Ich bekomme immer wieder viele Anfragen, ob ich es noch einmal machen würde, mich als Gemeindepräsident zur Verfügung zu stellen.

 

Ich werde mich bald dazu äussern.

  

 

»» Besuchen Sie mich auf Facebook


Liebe Wählerinnen und Wähler

Wir haben nun herausgefunden, wieso ich nach dem fulminanten Start plötzlich das Schlusslicht mit fast 60 Stimmenunterschied bei den Gemeinderatswahlen war. Da ich treue Wähler und gute Freunde im Dorf habe, wurde mir der hinterhältige und feige Flyer von einem sogenannten «Bürgerkomitee Oberweningen» übergeben. Dieses verteilte diesen Flyer am letzten Mittwoch vor der Wahl in Oberweningen und versuchte Unterstützer von mir bei den Briefkästen auszulassen, was leider nicht gelang. Die Vorwürfe darauf sind primitiv, geschmacklos und unter der Gürtellinie. Vor allem stimmen sie nicht mal. Bei einer Wahl, die demokratisch und fair sein sollte, ist so etwas nicht tolerierbar. Dann noch anonym – was für feige Säcke!

Wir werden den/die Verursacher finden und öffentlich machen. Untersuchungen laufen schon.

Ebenfalls sollten sich die Leute schämen, die auf einen solchen selbst gedruckten und geschriebenen Flyer hereingefallen sind.

In 2 Jahren sind wieder Wahlen, bis dann haben wir genug Zeit das zu korrigieren. Wir werden nicht aufgeben.

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört, dann könnt Ihr mir auch persönliche Nachrichten auf waelchli@rolfwaelchli.ch schreiben.


Und nicht vergessen… wer mich kennt, muss es wissen, dass ich dieses anonyme und feige Bürgerkomitee finden werde… aber lest es selber was geschrieben und verteilt wurde;